Die Hansestadt wird bunt

Erste Medebacher Straßenmaler-Home-Challenge 2020

Das Organisationsteam ruft zur ersten Straßenmaler-Home-Challenge 2020 auf.
+
Das Organisationsteam ruft zur ersten Straßenmaler-Home-Challenge 2020 auf.

Medebach - Das am 27. und 28. Juni geplante 20. Straßenmalerfestival in Medebach fällt in diesem Jahr Corona zum Opfer. Das hindert das Organisationsteam aber nicht daran, zur ersten Straßenmaler-Home-Challenge 2020 aufzurufen.

Somit möchte der ausrichtende Gewerbe- und Verkehrsverein nicht auf die Straßenmalerkunst der vielen Kinder und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen verzichten. Alle Künstler, ob klein oder groß, können bis Sonntag, 28. Juni, um 14 Uhr ein Foto ihres Bildes unter Angabe ihres Namens und des Alters an die E-Mail-Adresse streetart@medebach.de oder per WhatsApp an die Mobilfunknummer 0160/98681202 senden.

Der Aufruf: „Malt einfach verkehrssicher auf eurer Straße vor der Haustür, in eurer Hofeinfahrt oder wo auch immer ihr gerade möchtet.“ Die Siegerehrung findet am Sonntag, 28. Juni, um 16 Uhr statt und wird Live auf der Facebook-Seite „875-Medebach feiert“ übertragen. Die Sieger werden anschließend zusätzlich persönlich informiert. Tolle Preise warten auf die Gewinner. Falls weitere Fragen bestehen, beantworten diese gerne das Team der Touristik (Tel. 02982/9218610). Die Straßenmalerkreide können Teilnehmer euch ebenfalls gerne in der Tourist Info auf dem Marktplatz zusammen mit ihrer Anmeldung abholen. Gerne kann aber auch spontan ohne Voranmeldung ein „Straßenbild“ eingeschickt werden.

„Wir freuen uns auf viele tolle Bilder aus dem gesamten Stadtgebiet Medebach und hierüber hinaus“, so die Touristik-Gesellschaft Medebach. Profimalerin Melina Berg, die seit 20 Jahren zusammen mit ihrem Vater Wilfried auf Medebachs Straßenmalerfesten vertreten ist und sich zudem um die Profimaler aus aller Welt kümmern, wird ebenfalls am nächsten Wochenende Samstag und Sonntag die Tiefgarage unter dem Marktplatz veredeln. Großflächig entsteht hier ein Überraschungsbild. Die Entstehung wird ebenfalls über die sozialen Medien begleitet.  Interessierte können den Video-Aufruf zur Straßenmaler-Home-Challenge abrufen unter: https://youtu.be/0JiRQE4ejBE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare