Polizei sucht Zeugen

Das hätte schlimm ausgehen können: Unbekannte zünden Sperrmüllhaufen an

+
Symbolfoto.

Medebach - Ein Hausbewohner hörte am Dienstag um 00.20 Uhr verdächtige Geräusche vor einem Haus an der Oeststraße. Als er nachsah, woher diese kommen, sah er einen brennenden Sperrmüllhaufen.

Zudem rannten laut Polizei  zwei dunkel gekleidete Personen weg. Mit anderen Hausbewohnern konnte der Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt werden. 

Durch das Feuer wurde die Fassade des Hauses verschmutzt. Zeugen können sich mit der Polizei in Winterberg unter ☎ 02981/90200 in Verbindung setzen.

Lesen Sie auch:

Verdacht auf versuchte Vergewaltigung - Polizei sucht nach sechs bis sieben Männern

Wodka am Mittag: Betrunkener fährt gegen Zaun und Anhänger und flüchtet

Gestürzt und gegen Baum geprallt: Schwer verletzter Mountainbiker in Klinik geflogen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare