Hallenberger und Medebacher pilgerten von Soest nach Werl

Hallenberger und Medebacher pilgerten von Soest nach Werl

Medebach. Die Fußpilgergruppe des Pastoralverbundes Medebach und Hallenberg war jetzt auf dem Weg der Jakobuspilger von Soest nach Werl unterwegs.

Eine beträchtliche Anzahl von Pilgern startete ab Medebach zunächst in den frühen Morgenstunden nach Soest. Dort begannen sie die Tages-Pilgerwanderung im Soester Dom mit einer Andacht, die sie selber gestaltet hatten. Die Fußpilger begaben sich dann ab dem Jakobustor der Stadt Soest auf den Jakobusweg.

Unterwegs öffneten ihnen Kirchen und Kapellen gastfreundlich ihre Türen. In den frühen Abendstunden kehrten alle bereichert durch neue religiöse und spirituelle Erfahrungen in ihre Heimatorte zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare