1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Medebach

Medebacher Einkaufstag mit herbstlichen Genüssen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Medebach wird herbstlich – gemütlich geht es auch im Herzen der Stadt zu. © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Medebach. Noch mag man es kaum glauben bei den hohen Temperaturen: Meteorologisch gesehen hat der Herbst schon begonnen. Das nimmt der Gewerbe- und Verkehrsverein Medebach zum Anlass, den verkaufsoffenen Sonntag im Herzen der Stadt neu ins Leben zu rufen – unter dem Motto „Medebacher Einkaufstag mit herbstlichen Genüssen“. Dieser findet am Sonntag, 18. September, von 13 bis 18 Uhr statt.

Langsam werden sich die warmen Temperaturen dem Ende zuneigen – dementsprechend wärmere Kleidung und Schuhe werden benötigt. Um die Übergangszeit und dann die Kälte des Winters warm und trendsicher zu überstehen, ist die neue Herbst- und Wintermode unerlässlich. Daher öffnen die Medebacher Geschäfte am kommenden Sonntag von 13 bis 18 Uhr, um ihren Kunden die Möglichkeit eines ausgiebigen Bummels zu bieten. Ob Jacken, Hosen, Oberteile, Schuhe oder Schmuck – die Berater der Medebacher Geschäfte zeigen ihren Kunden tolle Outfits und stehen ihnen mit Rat und Tat bei den neuen Farben und den aktuellen Schnitten zur Seite.

Zahlreiche Geschäfte geöffnet

Unter anderem haben folgende Geschäfte am Sonntag zum Medebacher Einkaufstag ihre Pforten für alle Besucher geöffnet:

- „Insider fashion store“: Die neuen Kollektionen für Damen und Herren sind eingetroffen, unter anderem von „Naketano“.

- Mode Rupprath: Herbstzeit ist Jackenzeit – das zeigt sich im freundlichen Modehaus bei vielen Marken für Damen und Herren. 

- frottana Outlet: In der Oberstraße gibt es zehn Prozent auf das gesamte Sortiment, wie zum Beispiel Frottierhandtücher, Bademäntel, Geschenkideen und und und... 

- Schuhhaus Weddemann: Modische Schuhe für den Herbst von führenden Herstellern sind hier zu finden. 

- Glückspilz Medebach: Bis zu 50 Prozent reduziert sind die Waren im Spielwarengeschäft. Also schnell ein Schnäppchen machen! 

- Schreiber e.k.: Unter anderem können Kunden am Sonntag den GEFU-Spiralschneider testen.

Dabei sind zum Beispiel auch Alexandras Ledermoden Manufaktur, die die neuen, selbst entwickelten Herbsttrends zeigt. Urlaub für die Füße können Besucher bei Orthopädie-Schuhtechnik Althaus erleben – mit den neuen Wanderschuhkollektionen durch den Herbst. Bei Gönnewig Optik-Schmuck-Uhren am Markt gibt es Brillen und Sonnenbrillen zum herbstlich günstigen Komplettpreis.

Ein ganz besonderer Hingucker

Vor und nach (und zwischen) dem Einkaufsbummel können sich die Besucher zudem ganz kulinarischen Genüssen hingeben. In teilnehmenden Gastronomien gibt es ausgewählte, köstliche Leckereien für die Besucher. Im Haus Sonneneck können die Besucher tolle Käsespezialitäten kosten. Im Café Pöllmann wiederum erwartet sie herzhafter Zwiebelkuchen und Federweißer. Den Herbst genießen können die Besucher im Café-Bistro Angerichtet am Markt: Hier gibt es sowohl süße als auch herzhafte Genüsse. Beim Medebacher Einkaufstag wird zudem nicht nur etwas für den Magen geboten, sondern auch für die Augen der Besucher: Herbstliche Dekorationen sorgen in der schmucken Hansestadt für eine gemütliche Stimmung.

null
Täuschend echt sehen die "lebendigen" Bäume aus. © www.robotman.de

Ein ganz besonderer Hingucker ist zudem nicht nur für die kleinen Besucher der Künstler Oliver Kessler. Als lebendiger Baum „Ed Wood“ zieht er durch die Straßen und präsentiert seine einzigartige, faszinierende Performance. Selbstverständlich wird nicht zuletzt das Kinderkarussell und die Zuckerwatte die Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Auch interessant

Kommentare