775 Jahre Oberschledorn

Das Jubiläumsjahr zum 775. Geburtstag Oberschledorns begann mit einer glanzvollen Silvesterparty.

Alles andere als Katerstimmung am Morgen danach - vielmehr gab es überall zufriedene Gesichter nach der großen Silvesterparty in Oberschledorn.

Bereits um 18.30 Uhr füllte sich die Halle. Christine Dessel vom "Arbeitskreis Silvester" konnte gegen 19 Uhr 300 Bürger sowie Gäste in der Schützenhalle begrüßen und eröffnete die Silvesterparty. Durch das anschließende Rahmenprogramm mit einem Zauberer, Tanzpaar und dem Gesangsquartett den Spastelruther Katzen führte Marina Hellwig.

Im Laufe des Abends wurde dann eine Bildertafel mit der 775 eingebettet mit Gesichtern von Oberschledorner Bürger durch Ortsvorsteher Willi Dessel enthüllt.

Auch die Kinder kamen an diesem Abend nicht zu kurz. Für sie standen mehrere Spielgeräte unter anderem Tischtennisplatte und Fußballkicker im Küchenraum der Schützenhalle zur Verfügung. Hier konnten sie unbeschwert und spielerisch den Abend genießen.

Ein Höhepunkt für die Kinder war die Fackelwanderung sowie die anschließende Kinderdisco.

Um Punkt 12 Uhr wurde vor der Schützenhalle ein einzigartiges Feuerwerk gezündet. Die Party endete in den frühen Morgenstunden.

Für die musikalische Gestaltung des Abends waren die DJ Timo Emde und Stefan Wahle verantwortlich und haben hier immer die richtige Mischung der Musikbeiträge gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare