Markus Mütze hört nach 18 Jahren auf

Krevet neuer Fähnrich

Markus Mütze und Hauptmann Peter Damitsch.

Im Anschluss an die traditionelle Schützenmesse eröffnete Hauptmann Peter Damitsch die Generalversammlung der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Oberschledorn.

Damitsch erinnerte in seinem Jahresrückblick an die zahlreichen Aktivitäten des Vereins und des Vorstandes im vergangenen Jahr, in dem unter anderem an den Schützenfesten in Horn-Bad Meinberg und Düdinghausen sowie am Stadtschützenfest in Dreislar teilgenommen wurde. Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden Schriftführer Marco Aufmhof und der stellvertretende Kassierer Michael Dessel für jeweils drei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Weiterhin wurden Christoph Bergenthal als Fähnrich „Alte Fahne“, Axel Schmidt als Unterkassierer und Michael Wahle als Hallenwart in ihren Ämtern wiedergewählt.

Markus Mütze stellte sich nach 18-jähriger Vorstandszeit nicht mehr zur Wahl. Aus mehreren Bewerbern wurde Michael Krevet für drei Jahre als Fähnrich „Neue Fahne“ in den Vorstand gewählt. Als Kassenprüfer fungieren im kommenden Jahr Daniel Hellwig und Manfred Asmuth. Abschließend konnte der Hauptmann der Versammlung mitteilen, dass für 2013 schon alle Verträge mit Musikkapellen und dem Schausteller abgeschlossen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare