Cello und Piano

Kulturring Medebach lädt zum Konzert auf Gut Glindfeld ein

+
Cellistin Raphaela Gromes und Pianist Julian Riem sind zu Gast in Medebach.

Medebach. Ein weiteres Glanzlicht in der Konzertreihe des Kulturringes Medebach hören und sehen die Besucher mit der Cellistin Raphaela Gromes und dem Pianisten Julian Riem am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr auf Gut Glindfeld. Der Kulturring Medebach freut sich dieses Duo zu einem Konzert in Medebach begrüßen zu können.

Die beiden Musiker zeichnet ein leidenschaftlicher Zugang zur Musik und gegenseitiges intuitives Verstehen der musikalischen Absichten des Partners aus. Dadurch können sie in jedem Augenblick frei gestalten und die Musik neu entstehen lassen. Auch in den technisch wie musikalisch anspruchsvollsten Passagen ein Miteinander, Freude an Initiative, Platz für die Initiative des anderen, gemeinsamen Durchlebens der musikalischen Entwicklung – ein echtes Duo. Seit 2013 tritt das Duo Raphaela Gromes und Julian Riem regelmäßig im In- und Ausland auf. 

2014 spielte das Duo unter anderem im Rahmen des Festivals „west-östilicher Divan“ im Iran, 2016 wurde das Duo vom Goethe Institut und den Deutschen Botschaften zu einer Tournee durch Zentralamerika eingeladen, wo sie Konzerte und Meisterkurse in Guatemala, Costa Rica und Nicaragua gaben. 2018 führte sie eine Tournee durch Ostasien. 2019 wird das Duo neben Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter anderem auch im Libanon und Irland aufteten. 

Anmeldung bis zum 10. Mai

„Seien Sie gespannt auf das Konzert der beiden Künstler“, so der Kulturring Medebach. „Brahms und Rossini“ ist das Programm überschrieben, mit Werken von Beethoven, Offenbach, Rossini und Debussy. Eintrittspreise: Erwachsene 20 Euro, ermäßigt 14 Euro. Verbindliche Anmeldung bis Freitag, 10. Mai, bei der Touristikgesellschaft Medebach, Marktplatz 1, ☎ 0 29 82/9 21 86 10. 

Die Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und sind dort zu bezahlen. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Der Kulturring bittet, die reservierten Karten bis 19 Uhr abzuholen. Weitere Informationen unter www.kulturring-medebach.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare