„Mitgestalter“ gesucht

Medebach bereitet sich auf Jubiläum 2019 vor

So sah es beim 850-jährigen Jubiläum der Hansestadt Medebach aus.

Medebach. Das Medebacher Stadtjubiläumsjahr 2019 wirft seine Schatten voraus. Das Organisationsteam um Dagmar Köster, Ralf Köster, Jochen Schäfer und Michael Aufmhof freut sich, dass sich bereits viele Vereine, Gruppierungen, Institutionen und westfälische Hansestädte bereit erklärt haben das Stadtjubiläum mitzugestalten.

„Es wäre auch schön, wenn viele Gewerbetreibende sich ebenfalls im Rahmen des Jubiläums präsentieren“, so das Organisations-Team. Alle potenziellen „Mitgestalter“ sind für kommenden Montag, 29. Januar, um 18.30 Uhr in den Ratssaal eingeladen, um gemeinsam die nächsten Schritte und die möglichen Standorte/Bereiche des Innenstadtfestes, sowie das mögliche Rahmenprogramm zu besprechen. Es wird ein großer, abgesteckter Stadtplan da sein, auf dem die bevorzugten Standorte eingetragen werden können. Ebenso freuen sich die Arbeitsgruppen über die Programmvorschläge auf den Aktionsbühnen und in sonstigen Innenstadtbereichen. „Gemeinsam können wir zeigen, was unsere schöne Hansestadt mit ihren Dörfern zu bieten hat und lebenswert macht. Lasst uns Medebach auch über die Grenzen hinaus gemeinsam in den Fokus rücken“, so Michael Aufmhof, Wirtschaftsförderer der Hansestadt. Am Dienstag, 20. Februar, findet das nächste Treffen aller gebildeten Arbeitsgruppen um 19 Uhr im Ratssaal statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare