Besondere Ehrungen

Musikverein Oberschledorn feiert 35-jähriges Bestehen

+
Die geehrten Musikanten des Musikvereins Oberschledorn.

Oberschledorn. Der Musikverein Oberschledorn feiert dieses Jahr sein 35-jähriges Bestehen. Beim Jubiläumsabend stand die Schützenhalle Oberschledorn ganz im Zeichen der Musik. In einem Projektorchester zusammengeschlossen brachten die befreundeten Musikvereine aus Düdinghausen, Medebach, Medelon, Dreislar, Hesborn, Liesen, Hallenberg, Züschen, Eppe, Hillershausen und Willingen den Oberschledorner Musikanten ein Ständchen.

Im Jahr 1984 gründeten Arnold Figge und Ernst Althaus den Musikverein Oberschledorn. Aus dem damaligen Jugendorchester hat sich mittlerweile ein großes Orchester mit 35 aktiven Mitgliedern entwickelt. Ein Höhepunkt des Jubiläumsabends waren die Ehrungen für langjährige aktive Musikanten, die von Karina Steffen, Kreisgeschäftsführerin des Volksmusikerbunds Hochsauerland, vorgenommen wurden. Für 10-jährige aktive Tätigkeit erhielten Lisa-Marie Schmidt, Zoe Huneck, Anna-Lena Schmidt, Luisa Schönhense, Christin Padberg, Michelle Knapp, Ute Hesse und Franziska Koert die bronzene Ehrennadel. 

Gäste aus Unterfranken 

Weiterhin wurden für 20-jährige aktive Tätigkeit Sarah Figgen und Heike Grebe sowie für 25-jährige aktive Tätigkeit Nicole Hellwig, Britta Lübbert und Kerstin Engel ausgezeichnet. Bereits 30 Jahre im Musikverein aktiv und mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden Detlef Völlmecke, Frank Hellwig, Heiko Figge, Nicole Deimel und Jens Figge. Zudem konnte Karina Steffen noch eine besondere Ehrung vornehmen und Kerstin Engel die Dirigentennagel für 10-jährige Dirigententätigkeit verleihen. Kerstin Engel übernahm vor zehn Jahren die erste musikalische Leitung des Musikvereins und trat damit die Nachfolge ihres Vaters Arnold Figge an. Seitdem leitet sie außerdem die Konzertgemeinschaft Düdinghausen/Oberschledorn. 

Viele der heutigen Musikanten hat sie bereits im Jugendblasorchester dirigiert und an der Klarinette unterrichtet. Als besondere Gäste zum 35-jährigen Jubiläums des Musikvereins Oberschledorn waren die Hergolshäuser Musikanten aus Unterfranken angereist. Der dreifache Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik spielte zum Geburtstag der Sauerländer ein abwechslungsreiches Konzertprogramm mit ausgefeilten Arrangements und beeindruckenden Gesangs- und Instrumentalsolisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare