Orkedorf im Narrenfieber

Närrisches Treiben fand in Medelon an Rosenmontag seinen Höhepunkt

+
Diese Giraffen hatten den richtigen Überblick beim Karneval in Medelon.

Medelon. Die Narren und Jecken aus Medelon und Umgebung liefen beim Rosenmontagsumzug im Orkedorf zur Bestform auf. Dabei präsentierten die Karnevalisten den vielen Schaulustigen am Straßenrand mit dem Prinzenpaar Ingo I und Katja I ihre gutgelaunten Tollitäten.

Die beiden hielten das Narrenzepter fest in den Händen – zum Gefallen des närrischen Volkes, das ihr Prinzenpaar mit zahlreichen Schunkelrunden feierte. Die heimische Musikkapelle sorgte mit flotter Musik zur fünften Jahreszeit für beste Laune.

Bei den Fußgruppen mischten unter anderem Wikingerfrauen, Flamingos und natürlich die kleinen und großen Funkengarden mit. Außerdem mit im Schlepptau waren Giraffen, Schmetterlinge sowie Kraken, Handtaschen und Monde. Bei den neun Motivwagen standen neben örtlichen Themen auch die große Politik wie Donald Trump im Fokus. Und Schneewittchen mit ihren sieben Zwergen sorgte auf ihren Motivwagen für reichlich Schabernack. Nach dem närrischen Treiben auf den Straßen des Ortes ging es zur Schützenhalle, hier wurde gefeiert und geschunkelt, was das Zeug hielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare