1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Medebach

Unfallflucht in Medebach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Medebach. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Mittwochmorgen, gegen 10.30 Uhr am Glindfelder Weg.

Ein 68-jähriger Senior fuhr mit seinem elektronischen Rollstuhl über den Parkplatz eines Supermarktes, als ein Fahrzeug rückwärts aus einer Parklücke herausfuhr. Beim Ausparken wurde der Rollstuhlfahrer übersehen, so dass es zu einer Kollision zwischen den beiden Vehikels kam. Nach Angaben der Polizei, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der Rollstuhl wurde bei dem Unfall beschädigt, der Besitzer wurde glücklicherweise nicht verletzt. Auch das flüchtige Auto hat vermutlich eine leichte Beschädigung am linken Heck davongetragen. Hierbei soll es sich um einen silbernen Audi mit niederländischen Kennzeichen handeln. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Winterberg unter 02981 /90 200 entgegen.

Auch interessant

Kommentare