MGV Oberschledorn findet neue Chorleiterin

Probe nun am Freitag

Zur Generalversammlung des MGV „Frohsinn“ Oberschledorn begrüßte der Vorsitzende 19 aktive Sänger.

Bei den Vorstandswahlen wurden der Erste Vorsitzende Jürgen Deutsch, der Notenwart Martin Krevet und der stellvertretende Kassierer Bernd Hellwig in ihren Ämtern bestätigt. Einen breiten Raum nahm die jetzige Situation nach dem plötzlichen Tod des Chorleiters ein. Da sich der Vorstand im Vorfeld der Versammlung schon viel Arbeit um eine Neubesetzung des Postens gemacht hatte, wurde Xenia Kautz aus Böminghausen für dieses Amt vorgeschlagen. Allerdings muss für diese Verpflichtung der Übungsabend auf Freitag verlegt werden. Nach kurzer Diskussion wurde dieser Vorschlag mit großer Mehrheit angenommen.

Zum Schluss wurde eine Bitte an alle ausgeschiedenen Sänger sowie an alle am Gesang interessierten aus Oberschledorn und den Nachbardörfern ausgesprochen. Der Neustart könne zum Mitsingen genutzt werden: „Singen ist gesund und macht in der Gemeinschaft großen Spaß“, so der Chor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare