Seniorenheim „St. Mauritius-Hospital“ feiert Richtfest

Rohbau ist fertiggestellt

Der Rohbau für den Neubauteil des Senioren-und Pflegeheims St. Mauritius-Hospital ist fertig. Foto: U. Brings

Am und im St. Mauritius-Hospital in Medebach wurde am Freitag Richtfest gefeiert. Der Rohbau ist fertig und der Dachstuhl ist gerichtet. Vor 10 Monaten erfolgte der erste Spatenstich für den modernen Neubauteil des Senioren-und Pflegeheims.

Pfarrer Dr. Achim Funder, Vorsitzender des Kuratoriums, konnte viele Gäste begrüßen. Trotz des langen Winters hat man den vorgegebenen Zeitplan eingehalten. Dank war angesagt für die Firma Bauunternehmung Eickmann aus Winterberg und die Zimmerei Blüggel aus Schmallenberg. Helmut Blüggel gab den zünftigen Zimmermannsspruch zum Richtfest. Architekt Wolfgang Just aus Paderborn stellte kurz die schon geschaffenen Maßnahmen dar. Wenn alles weiter planmäßig verläuft, soll der komplette Neubau im Februar 2014 fertig sein. Insgesamt können künftig 66 Bewohner betreut werden. Das Angebot wird den modernen Anforderungen an Pflegeeinrichtungen angepasst. Die Grüße der Stadt und der Verwaltung Medebach überbrachte der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Humberg. Elfriede Gührung, Heimbewohnerin und im Heimbeirat, bedankte sich im Namen aller Heimbewohner in Vorfreude auf das neue Gebäude. Verwaltungsleiter Rainer Hellwig lud anschließend zu Kaffee und Kuchen und Grillen ein. (Von Ulrich Brings, schmallenberg@sauerlandkurier.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare