Kinder präsentieren ihren „Arbeitsplatz“

Rundreise für Väter

Ihren „Arbeitsplatz“ zeigten die Kindergartenkinder des Familienzentrums ihren Vätern.

Die Kindergartenkinder des Familienzentrums in Medebach luden ihre Väter beziehungsweise Opas oder Onkels an ihren „Arbeitsplatz“ ein.

Um 17 Uhr startete eine Rundreise durch alle Kindergartenräume. Dort bekamen die Papas einen Überblick, was die Kinder tagsüber im Kindergarten so alles erleben können. Gemeinsam wurden viele verschiedene Dinge ausprobiert. So wurden zum Beispiel Schwirrhölzer ausgesägt und angemalt. Bei Experimenten staunten Väter wie Kinder gleichermaßen und für einige Väter gab es beim Bügeln von Perlenbildern neue Erfahrungen. Des Weiteren gab es Geschicklichkeitsspiele und sportliche Erlebnisse. Zur Stärkung traf man sich in der Küche, um zu Abend zu essen.

Gegen 19 Uhr hatten die Kinder es geschafft, ihre Gäste waren nach dem zweistündigen „Arbeitstag“ müde und sie gingen gemeinsam nach Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare