„Sauguat“ in Düdinghausen

„Sauguat“ spielen nach den Schloßbergrebellen auf dem zweiten Oktoberfest in Düdinghausen.

Düdinghausen. O´zapft is“ –Oktoberfest in Düdinghausen heißt es wieder am Mittwoch, 2. Oktober. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet der Bürgerschützenverein erneut ein Oktoberfest in der Schützenhalle Düdinghausen.

Zünftige Musik spielen die heimischen „Schlossberg-Rebellen“, bevor die Band „Sauguat“ aus Südtirol, in der Schützenhalle weiter für Spaß, Stimmung und gute Laune sorgen werden. Sauguat gaben ihr Stelldichein schon beim letztjährigen Oktoberfest. Fesch gekleidet in Dirndl und Krachlederne dürfen sich Sauerländer Madln und Buam auf weiß-blaue Fröhlichkeit, bayerische Speisen und eine zünftige Oktoberfest-Maß freuen. Der Vorstand der Bürgerschützen wird die Schützenhalle in eine gemütliche Wies´n Atmosphäre verwandeln, in der bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden darf. Der Eintrittspreis je Person an der Abendkasse beträgt 5 Euro. „Doa las´mers kroachen“, verspricht der Bürgerschützenverein Düdinghausen und freut sich auf viele Besucher von nah und fern.

Wer im Dirndl oder in Lederhosen zum Oktoberfest kommen mag, erhält eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare