Tägliche Aufgabe

„Schlag den TuS“: Medebacher Verein arrangiert Challenge in Corona-Zeiten 

Challenge dritte Woche TuS Medebach TuS Usseln Bewegung Tagesaufgabe
+
Das sind die aktuellen Aufgaben der Challenge „Schlag den TuS“. (für Vollbild oben rechts klicken)

Ganz nach dem Motto „Lockdown verlängert – aber wir haben was für euch“ hat der TuS Medebach 1919 kürzlich eine abwechslungsreiche Challenge ins Leben gerufen, damit seine Mitglieder und alle anderen Sportsfreunde auch in Corona-Zeiten in Bewegung bleiben. Was die Aufgaben sind und wie Interessierte noch kurzfristig einsteigen können, berichtet der TuS.

Medebach - Das Spiel „Schlag den TuS – TuS Medebach vs. TuS Usseln“ stellt die Teilnehmer täglich vor eine Aufgabe. Sei es ein Fünf-Kilometer-Lauf, mindestens 12.500 Schritte zu erreichen oder ein Workout unter Cyberbedingungen durchzuführen: Solche sportlichen Aufgaben müssen die Teilnehmenden seit dem 27. Januar dokumentieren, beispielsweise mit einer Handy-App – runtastic oder Strava – oder mit einer GPS-Sportwatch. Die Organisatoren betonen, dass Datum, Uhrzeit, Bewegungszeit, Strecke und Schritte daraus hervorgehen müssen. Gestartet sei der TuS mit 78 Teilnehmern, mittlerweile seien es 150 Teilnehmer am Tag aus beiden Vereinen. Übrigens werte der Verein eine Aktivität mit einer Mindestdauer von 20 Minuten als sportliche.

Weiterer Ablauf des Spiels

Zum weiteren Ablauf erklärt der Sportverein, dass es pro Verein eine Anzahl an Einsendungen gibt, welche die Teilnehmer benötigen, um einen Punkt (symbolisch ein Ball) zu erhalten. Für die zusätzlichen Einsendungen gibt es dann Sonderpunkte (symbolisch ein Stern). Am Ende der vier Wochen werde der TuS die Punkte dann zählen und „wer mehr hat, gewinnt“.

Den Teilnehmern winken attraktive Preise – bei der Gesamtwertung zum Beispiel gewinnt der Verein mit den meisten Punkten ein Heimspiel gegen den Verlierer, welcher dann auch noch zwei Kästen Bier und 50 Bratwürstchen ausgeben muss, so der TuS. Die Aktiven können zudem selbst entscheiden, welchen Verein – TuS Medebach oder Usseln – sie mit ihren Punkten unterstützen. Aktuell führt der Medebacher Sportverein mit zwei Punkten Vorsprung.

Ohne Anmeldung - jeder kann mitmachen

Eine Anmeldung vorab sei nicht notwendig, die Teilnehmer könnten ihre Aktivitäten per Screenshot, Foto oder Video an den Verein schicken und auch das Aussetzen einzelner Tage sei möglich. Bei der ersten Teilnahme bittet der TuS, Name, Adresse und Geburtsdatum anzugeben. Die Challenge endet am Dienstag, 23. Februar.

„Es gibt circa 100 Personen, die in der Einzelwertung noch Chancen haben“, so der TuS Medebach motivierend und erklärt abschließend, dass jeder mitmachen könne, egal ob Vereinsmitglied oder nicht.

Weitere Infos

Die Teilnehmer können ihre Aktivitäten am entsprechenden Tag mit Angabe von Aufgabe, Namen und Verein bis spätestens 23.59 Uhr entweder an die WhatsApp Nummer 01 77/7 03 34 76 oder per E-Mail an schlagdentus@web.de senden. Die kommenden Challenges werden auf der Webseite des Vereins unter www.tus-medebach.de, auf Instagram und Facebook veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare