Sportler werden geehrt

Die Sportlerehrung der Stadt Meschede für das Jahr 2011 ist für Freitag, 23. März, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Meschede vorgesehen.

Geehrt werden erfolgreiche Sportler des Jahres 2011, die ihren ständigen Wohnsitz in der Gemeinde Meschede haben oder Mitglied eines dem Stadtsportverband angeschlossenen Vereins oder Startgemeinschaft sind.

Vorschläge zur Ehrung können bis zum 15. Februar beim Stadtsportverband Meschede eingereicht werden. Das Vorschlagsrecht ist nicht auf Vereine beschränkt. Die Plakette wird auf Vorschlag des Stadtsportverbandes in drei Stufen in Gold, Silber und Bronze vergeben und zwar an Einzelsportler und Mannschaften.

Die Ehrung in der ersten Kategorie Bronze erhalten Westfalenmeister beziehungsweise vergleichbare Bezirksmeister oder vergleichbare Pokalsieger, Platzierungen bei Meisterschaften in einem Bundesland, Endlauf-/Endkampfteilnehmer bei deutschen Meisterschaften oder entsprechende Platzierungen in Ranglisten.

Landesmeister oder deutsche Meister erfüllen die Voraussetzungen zur Ehrung in Silber oder Gold.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare