Zur „Truppfrau“ bzw. zum „Truppmann“

Stadtgebiete Hallenberg und Medebach: Ausbildung der freiwilligen Feuerwehren 

+
Eine Ausbildung genossen die Feuerwehren der Stadtgebiete Hallenberg und Medebach.

Hallenberg/Medebach. Insgesamt 29 Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren (zwei Frauen und 27 Männer) aus den Stadtgebieten Hallenberg und Medebach haben an fünf Wochenenden die Ausbildung zur „Truppfrau“ bzw. zum „Truppmann“ absolviert.

Die Prüfung wurde vom stellvertretenden Kreisbrandmeister des HSK, Uwe Schwarz, abgenommen. Uwe Schwarz bescheinigte den Teilnehmern einen sehr guten Ausbildungsstand: Das zeigt sich zum einen daran, dass alle bestanden haben, und zum anderen am Notendurchschnitt von 84,5 von 100 Punkten. Die Ergebnisse: 3. Platz Jonas Lempert, Feuerwehr Medebach – Löschgruppe Oberschledorn – 91 Punkte, 3. Platz Niklas Schneider, Feuerwehr Hallenberg – Löschgruppe Liesen – 91 Punkte, 2. Platz Philipp Knecht, Feuerwehr Hallenberg – Löschgruppe Braunshausen – 94 Punkte 1. Platz Niklas Gerbracht, Feuerwehr Medebach – Löschgruppe Düdinghausen – 95 Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare