König im Jubiläumsjahr

Stefan Eickhoff regiert in Düdinghausen

+
Das Königspaar im Jubiläumsjahr der Bürgerschützen: Stefan Eickhoff und Eva-Maria Ricke.

Düdinghausen – Bei sommerlichen Temperaturen und guter Stimmung trafen sich die Schützen des Bürgerschützenvereins Düdinghausen am Montag zum Vogelschießen hinter der Schützenhalle. Zuvor hatten sie den Schützengottesdienst besucht und sich anschließend beim gemeinsamen Frühstück gestärkt.

Nachdem die Ehrenschüsse abgegeben und das Schießen freigegeben war, begann ein reger Wettkampf. Schnell stellte sich heraus, dass Stefan Eickhoff im diesjährigen Jubiläumsjahr (die Bürgerschützen feiern 150-jähriges Bestehen) die Königswürde erringen wollte. Nachdem Thomas Tüllmann die Krone, Franz Lichte den Reichsapfel und das Zepter sowie Hubert Lichte beide Flügel getroffen hatten, überließen sie Stefan Eickhoff das Feld. Der 38-jährige Physiotherapeut holte dann mit dem 239. Schuss, um 13.05 Uhr, die Reste des einst stolzen Adlers aus dem Kasten. Zur Königin erwählte er Eva-Maria Ricken, die ihren König mit einem dicken Kuss belohnte. Vizekönig wurde Thomas Tüllmann. Musikalisch wurde das Fest von der Stadtkapelle Hallenberg begleitet. Am späten Nachmittag zeigte sich das neue Königspaar samt Hofstaat im großen Festzug der Bevölkerung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare