Auf der L872

Zweiter tödlicher Motorrad-Unfall in kurzer Zeit: Biker stirbt nach Kollision mit Auto

Tödlicher Unfall in Medebach: Ein 67-jähriger Biker kollidierte auf der L872 in einer Kurve mit einem Auto. Er starb noch an der Unfallstelle.
+
Tödlicher Unfall in Medebach: Ein 67-jähriger Biker kollidierte auf der L872 in einer Kurve mit einem Auto. Er starb noch an der Unfallstelle. (Symbolfoto)

Zum zweiten Mal innerhalb von 21 Stunden hat es im Sauerland einen tödlichen Motorrad-Unfall gegeben: Ein 67-jähriger Biker kam ums Leben, als er mit einem Auto kollidierte.

Medebach - Erneut ist ein Motorradfahrer auf den Straßen im HSK ums Leben gekommen: Wie die Polizei am Abend mitteilte, passierte am Mittwochnachmittag auf der L872 zwischen Deifeld und Referinghausen ein schwerer Unfall, bei dem ein 67-jähriger Mann aus Essen tödliche Verletzungen erlitt.

Tödlicher Unfall in Medebach: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Demnach war eine 55-jährige Frau aus Medebach am Mittwoch kurz vor 16 Uhr auf der Landstraße zwischen den beiden Ortsteilen von Medebach in Richtung Referinghausen unterwegs. In einer Kurve sei sie dann mit dem Motorrad des Mannes aus dem Ruhrgebiet kollidiert, der in der Gegenrichtung nach Deifeld fuhr.

Der 67-Jährige verstarb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Die Ursache für den schrecklichen Unfall ist bislang noch unklar.

Erst am Dienstagabend hatte es im Sauerland einen tödlichen Motorrad-Unfall gegeben: Auf der L737 bei Schmallenberg krachte ein 39-jähriger Biker mit hoher Geschwindigkeit in einen Traktor. Er überlebte die Kollision nicht. Wenige Tage zuvor starb ein Motorradfahrer auf der L870 zwischen Brilon und Marsberg: Der 34-jährige Mann krachte mit seiner Maschine frontal in einen Lkw.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare