Am 14. Mai geht’s zu den „Riesigen Douglasien“

Tag des Wanderns in Medebach

+
Die Teilnehmer wandern am 14. Mai ab der Kapelle bis zu den Douglasien.

Glindfeld. Der Tag des Wanderns am 14. Mai informiert über die ganze Vielfalt einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Deutschland: das Wandern. Bundesweit laden Wandervereine, Umwelt-, Tourismus- und andere Organisationen sowie Natur- und Nationalparke und Regionen zu Aktionen rund um das Thema ein. Auch die heimische Region hat sich zum Tag der Wanderns etwas einfallen lassen.

Am Montag, 14. Mai, geht es über den Philosophenpfad und Kahlen zu den Glindfelder Douglasien. Es handelt sich um eine gemütliche Wanderung von rund sechs Kilometern ab der Kapelle in Glindfeld über den kleinen Kahlen bis zum alten Philosophenpfad. Von dort am Kloster Glindfeld vorbei geht es für die Wanderer bis zum Ziel, „den Riesigen Douglasien“. Los geht die Wanderung um 15 Uhr und dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Veranstalter ist die Touristik-Gesellschaft Medebach mbH. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare