1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Medebach

SGV wandert am Twistesee

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Medebach. Der Twistesee und Neu-Berich sind am kommenden Sonntag, 27. September, das Ziel der SGV-Abteilung Medebach.

Vom Parkplatz am Vorstau geht die leichte, etwa elf Kilometer lange Wanderung ohne wesentliche Steigung auf dem örtlichen Wanderweg W4 durch das Wetterholz hinauf nach Neu-Berich, welches erst 1908 gegründet wurde als der alte Ort Berich im neu entstandenen Edersee versank. Hier steht die alte Klosterkirche, die vor dem Stau des Edersees in den Jahren 1912 bis 1914 zum Teil abgetragen und in Neu-Berich in alter Form, jedoch um zwei Joch verkürzt, wieder errichtet wurde.

Von dort geh es für die Teilnehmer weiter zum Staudamm des Twistesees, bei dem eine Kaffeepause eingelegt wird. Entlang des Twistesees führt die Wanderung vorbei am Strandbad und der Wasserskianlage zurück zum Parkplatz.

Abfahrt mit dem Pkw zu dieser Tour ist am kommenden Sonntag, 27. September, um 13 Uhr am Medebacher Marktplatz. Weiter Informationen zu dieser Wanderung gibt es für alle Interessierten bei Wanderführer Hans-Jürgen Grosche unter % 0 29 82/90 00 81.

Nicht nur Mitglieder des SGV Medebach, sondern auch Gäste sind willkommen.

Auch interessant

Kommentare