Jugendfeuerwehr freut sich über neues Kleidungsstück

Warme Parkas für Jugend

Einige Kameraden der Jugendfeuerwehr des Stadtgebietes Medebach und links Stadtjugendwart Thorsten Aufmhof und Bürgermeister Thomas Grosche, rechts Sparkassenleiter Stephan Gerbracht, freuen sich über die Parkas.

Die Jugendfeuerwehr im Stadtgebiet Medebach freute sich über die Anschaffung von Jugendfeuerwehrparkas.

80 Jugendliche, die bisher nur mit leichter Sommerjacke ausgestattet waren, erhielten warme Parkas, die aus städtischen Mitteln und Spendengeldern der Sparkasse Hochsauerland finanziert wurden.

Die Spende der Sparkasse stammt aus Mitteln, über die ein Bürgermeister frei entscheiden kann und die an verschiedene Institutionen verteilt werden. Stadtjugendwart Thorsten Aufmhof bedankte sich bei Bürgermeister Thomas Grosche und Stephan Gerbracht (Sparkasse Hochsauerland).

„Die Jugendfeuerwehr gewährleistet für unsere Bürger und Gäste den Brandschutz von morgen. Darum ist das Engagement gar nicht hoch genug einzuschätzen, gerade in Zeiten des demographischen Wandels beziehungsweise von stetig wachsendem Druck und Erwartungen an die Jugendlichen“, freuen sich Thomas Grosche und Stephan Gerbracht über die funktionierende Jugendfeuerwehr im Stadtgebiet Medebach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare