Archiv – Meschede

„Was soll ich werden?“

„Was soll ich werden?“

Vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer, die Palette der Ausbildungsberufe, die sich bei der zehnten Berufs-Info-Börse in Meschede präsentierten, deckten den gesamten Bereich der Arbeits- und Ausbildungswelt ab.
„Was soll ich werden?“
Mehr Zusammenhalt

Mehr Zusammenhalt

Mit großem Erfolg wurde der erste Tag der Nachbarschaften in Meschede und seinen Ortsteilen gefeiert. Mit rund 60 Nachbarschaftstreffen wurden dabei die Erwartungen der Organisatoren mehr als übertroffen.
Mehr Zusammenhalt
Tag der Nachbarschaften

Tag der Nachbarschaften

Mit großem Erfolg wurde der erste Tag der Nachbarschaften in Meschede und seinen Ortsteilen gefeiert. Mit rund 60 Nachbarschaftstreffen wurden dabei die Erwartungen der Organisatoren mehr als übertroffen.
Tag der Nachbarschaften

„PussyTerror“ am Freitag

Meschede. In der beliebten Comedy Reihe „ Lachen bis der Doktor kommt“ gastiert zum ersten Mal Carolin Kebekus am Freitag, 27. September, um 20 Uhr in der Stadthalle Meschede, präsentiert von der Volksbank Sauerland.
„PussyTerror“ am Freitag

Frauenchor auf Tour

Der romantische Rhein war in diesem Jahr Ziel des Jahresausfluges des Frauenchors 1977 Wennemen.
Frauenchor auf Tour

Reisewarnung aufgehoben

Warstein/Hochsauerland. Aufatmen in Warstein: Der Krisenstab und das Gesundheitsamt des Kreises Soest haben die Reisewarnung aufgehoben.
Reisewarnung aufgehoben

Konflikte vermeiden

Zum dritten Mal wurde am Donnerstag im Bürgerzentrum „Alte Synagoge“ der Stiftungspreis der Dagmar-Schmidt-Stiftung feierlich überreicht.
Konflikte vermeiden

„Feinde waren gute Leute“

„Ein Film gegen das Vergessen“ – Der US-amerikanische Scott Porter dreht eine Dokumentation über die deutschen Kriegsgefangenen im Zweiten Weltkrieg, die in seiner Heimat, dem US-Staat Utah, in Gefangenencamps untergebracht waren.
„Feinde waren gute Leute“

Musik, die begeistert

Meschede. Bekannt wurde Mundharmonikaspieler Michael Hirte durch die Fernsehshow „Das Supertalent“. Dort ging er als Sieger der zweiten Staffel hervor.
Musik, die begeistert

„Mehrwert an Bildung“

Eine Schule für alle, eine Schule, die optimale Bildungschancen bietet und auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist – so soll die Schulform der Zukunft aussehen.
„Mehrwert an Bildung“

Bauarbeiten starten

Bauarbeiten starten

Mittelalterliche Musik

Mittelalterliche Musik

Glaubensbrüder zu Gast

Wie erlebt ein buddhistischer Zen-Mönch Deutschland bei seinem ersten Besuch? Eine spannende Frage, der jetzt fünf Mönche und zwei Nonnen aus Japan in der Mescheder Benediktinerabtei eine Woche lang nachgehen konnten.
Glaubensbrüder zu Gast

Weihbischof auf Firmreise

Eine Andacht in der St. Walburga Kirche in Meschede war der Auftakt zur Firm- und Visitationsreise von Weihbischof Hubert Berenbrinker aus Paderborn im Dekanat Hochsauerland-Mitte.
Weihbischof auf Firmreise

Feuerwerk auf der Bühne

Feuerwerk auf der Bühne

Baupläne vorgestellt

Der Bebauungsplan am Mühlenweg für den Rinschen Park bekommt eine geänderte Nutzungsbestimmung. Dies wurde in der letzten Sitzung des Mescheder Stadtrates bekanntgegeben.
Baupläne vorgestellt

„Nie wieder Krieg“

„Nie wieder Krieg“

Das Schicksal überschminken

Diagnose Krebs: Zehn Patientinnen, die allesamt das gleiche Schicksal eint. Mal mehr, mal weniger intensiv müssen sie gegen das Tumorleiden ankämpfen. Doch deswegen verzagen?
Das Schicksal überschminken

Gemeinsam Familien schaffen

WelschenEnnest/Benolpe. Unter dem Titel „Familien schaffen wir nur gemeinsam“ laden die Caritaskonferenzen Benolpe und Welschen Ennest am Wochenende zu besonders gestalteten Gottesdiensten ein.
Gemeinsam Familien schaffen

Ein Film gegen das Vergessen

Für den 86-jährigen Kurt Schnepper aus Meschede sind die Erinnerungen noch sehr lebendig, wenn er an seine Zeit in amerikanischer Kriegsgefangenschaft im Zweiten Weltkrieg zurückdenkt.
Ein Film gegen das Vergessen