"Austausch sehr wichtig"

Gemeinsam frühstücken, spielen und sich austauschen: das schätzen die Frauen mit Kindern am Müttercafé der Diakonie Ruhr-Hellweg.

Die Diakonie lädt jeden Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr Frauen und Kinder verschiedener Altersgruppen zum Frühstück, Austausch und zum Spielen ein. "Bei uns soll sich jede Frau mit ihren Kindern wohlfühlen, auch diejenigen, auf deren bisherigen Lebensweg nicht alles glatt gelaufen ist", erklärt Annette Drebusch als Leiterin der Beratungsstellen für Schwangerschaftskonflikte und Familienplanung der Diakonie.

Die eineinhalbjährige Megan lernt schnell von dem fast zweijährigen Nils und verschwindet im Kriechtunnel. Das gemeinsame Spiel mit Gleichaltrigen schätzen die Mütter im Müttercafé der Diakonie Ruhr-Hellweg an der Kolpingstraße 18 in Meschede besonders. Hier finden aber nicht nur die Kleinen neue Spielkameraden, auch ihre Mütter schließen neue Bekanntschaften.

"Beim gemeinsamen Frühstück ist uns der Austausch der Mütter sehr wichtig", erklärt Petra Blanke, die als Diakonie-Mitarbeiterin das Müttercafé leitet. Das Angebot trifft den Bedarf der Frauen. "In der Krabbelgruppe, die ich vorher besucht habe, waren auch nette Mütter. Die hatten aber alle einen gutverdienenden Partner und befanden sich in einer ganz anderen Lebenssituation", bringt es eine der Mütter auf den Punkt. "Hier fühle ich mich gut aufgenommen, bin mit 25 Jahren nicht die Jüngste und auch andere Mütter sind alleinerziehend und haben noch keine abgeschlossene Ausbildung."

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse in Meschede und der ev. Kirchengemeinde kann die Diakonie nicht nur das Frühstück kostenlos anbieten, sondern auch gelegentlich Referenten zu bestimmen Themen wie Ernährung, Kindererziehung oder Kinderkrankheiten einladen. Im Herbst soll das Angebot durch Familienpatenschaften erweitert werden. Für die Patenschaften und die Mitarbeit im Müttercafé sucht die Diakonie erfahrene Frauen, die jungen Familien ehrenamtlich mit Rat und Tat zur Seite stehen möchten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare