„Großer Beitrag“ für die Zukunft

BerufsInfoBörse eröffnet Einblicke in die Arbeitswelt

+
Machen sich gemeinsam für eine Karriere in der Heimat stark: (v.l.) Christina Wolff (Wirtschaftsförderin), Carsten Placht (Leiter Berufskolleg), Landrat Dr. Karl Schneider, Meinolf Ewers (IMW) und Daniela Overhage (stellvertr. Schulleiterin).

Meschede – „Sehr geehrte Damen und Herren, im nächsten Jahr beabsichtige ich eine Ausbildung zu beginnen. Bitte schicken Sie mir eine aussagefähige Bewerbung mit den Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ihres Unternehmens an die unten angegebene email-Adresse. Mit freundlichen Grüßen…“ So beschrieb Unternehmer Meinolf Ewers, Vorsitzender des Initiativkreises Mescheder Wirtschaft, scherzhaft den Paradigmenwechsel in der Ausbildung in seinem Grußwort zur Eröffnung der 16. Berufsinformationsbörse am Berufskolleg Meschede.

„Auch, wenn die Politik viel getan hat und jetzt bereits in der 8. Klasse schon mit Berufsorientierungsmaßnahmen begonnen wird, ist die Herausforderung groß, geeignete Auszubildende zu finden“, so Ewers.

Mit 90 Ausstellern, die über 180 Angebote im Bereich Ausbildung und Studium im Gepäck haben, ist die BIB auch in diesem Jahr noch einmal gewachsen.„Die Berufsbildung hat eine hohe Wertigkeit sowohl bei den Unternehmen, als auch bei den politischen Gremien im HSK“, so Schulleiter Carsten Placht. 

Digitales Lernen 4.0 ist Schwerpunkt

Digitales Lernen 4.0 ist einer der Schwerpunkte des Unterrichts am Berufskolleg Meschede, wovon sich die Gäste aus Politik und Wirtschaft bei einem Rundgang an vier Stationen in der Schule am Dünnefeldweg überzeugen konnten. Landrat Dr. Karl Schneider lobte das Engagement der an der BIB beteiligten Ausrichter und Unternehmen. „Nur, wenn die jungen Menschen ihre Chancen erkennen, bleiben sie auch hier im HSK. Die BIB leistet dafür einen großen Beitrag.“

Neben den Ausstellern, unterschiedlichen Abi-und Studienforen, den Unternehmensforen und dem Azubi-Speed-Dating gibt es erstmalig auch Vorträge für Eltern, die ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen möchten. Die BIB ist auch am heutigen Samstag bis 14 Uhr für alle Interessierten geöffnet.

BerufsInfoBörse am Berufskolleg Meschede

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare