SGH kündigt Überraschungsgast an – Sitzung ausverkauft

Bunte Karnevalsparty

Freuen sich auf Samstag: Die Karnevalisten der Siedlergemeinschaft Hünenburg.

Für ihre Premieren-Sitzung in der Stadthalle am kommenden Samstag, 31. Januar, haben die die Karnevalisten der Siedlergemeinschaft Hünenburg wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Neben dem Männerballett „Dicke Sauerländer“ und den „Wonderbra(ther)s“ treten auch die Burghühner wieder auf. Ebenso tanzen die Küken und die Minis, die in diesem Jahr zum ersten Mal auch einen Gardetanz aufführen. In die Bütt steigen Melanie Alliger, Carsten „Schlusi“ Schulte und Präsident Roland Mellios. Außerdem kündigen die Siedler noch einen Überraschungsgast an. Für angemessene musikalische Unterhaltung während des Programms sorgt die Musikkapelle aus Eversberg unter der Leitung von Gregor Wagner. Im Anschluss an das Programm geht die Party in der Stadthalle mit Musik vom DJ weiter.

Die SGH hat in diesem Jahr bereits kräftig die Werbetrommel gerührt. So waren sie im Sommer mit dem erfrischenden Waschstraßen-Video bei der „Cold-Water-Challenge“ dabei, hatten einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Meschede und haben im Dezember mit ihrem Video „Wir in (über) 2:30“ beim örtlichen Wettbewerb souverän den ersten Platz belegt. Somit scheint es auch keine große Überraschung zu sein, dass die Veranstaltung erneut ausverkauft ist.

Trotz der größeren Räumlichkeiten wird es keine Karten an der Abendkasse mehr geben. Am Ende sind sich aber alle einig: „Wir freuen uns auf einen spannenden, unterhaltsamen Abend mit vielen verkleideten Gästen. Nach einem unterhaltsamen Programm und der anschließenden Party sind wir uns sicher, dass sich der Aufwand gelohnt hat.“

Mehr Infos über die SGH auf der Internetseite www.siedlerkarneval.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare