1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Defi übergeben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Löschgruppenführer Frank Kreutzmann, Ortsvorsteher Willy Judith, stellvertretender Löschgruppenführer Thorsten Brolle (von links) bei der Übergabe des Defibrillators.
Löschgruppenführer Frank Kreutzmann, Ortsvorsteher Willy Judith, stellvertretender Löschgruppenführer Thorsten Brolle (von links) bei der Übergabe des Defibrillators.

Dank der enormen Spendenbereitschaft der Elper und Heinrichsdorfer sowie externer Förderer schaffte die Löschgruppe Elpe einen Ersthelfer Defibrillator an. Dieser fand nun seinen Platz im videoüberwachten Eingangsbereich des Feuerwehrgerätehauses.

Stellvertretend für die Dorfbevölkerung wurde der "Defi" von der Löschgruppenführung an Ortsvorsteher Willy Judith übergeben. Zur Entnahme und Handhabung des Gerätes wird jeder Haushalt in naher Zukunft durch einen Flyer informiert. Darüber hinaus findet beim Kartoffelbraten der Löschgruppe Elpe am Sonntag, 28. August, für die gesamte Bevölkerung eine Infoveranstaltung statt.

Auch interessant

Kommentare