"Die Jahreszeiten"

Jahreszeiten in Klang und Wort präsentiert am Freitag, 19. März, um 20 Uhr in der Stadthalle Meschede der Projektchor Brilon auf Einladung des Kulturrings Meschede.

Besucher dieser musikalischen Darbietung können sich in der Stadthalle auf Kompositionen und Dichtungen namhafter Künstler freuen. Der Projektchor Brilon tritt mit Auszügen aus "Die Jahreszeiten" von Joseph Haydn auf. Unterstützung erhalten die Sänger solistisch von Sopranistin Jana Meyer, Bariton Benjamin Braun und Tenor Eduard Emmerich. Begleitet wird der Chor darüber hinaus von Wolf-Eckhard Richartz am Klavier und von Anita Richartz mit Zitaten aus den Werken bekannter Dichter und Autoren.

Das Oratorium gliedert sich seinem Namen entsprechend in vier Teile — Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Jahresverlauf wird aus der Sicht von Bauern geschildert, deren Arbeit auf den Feldern sich an die jeweiligen Jahreszeiten anpasst. Die vorgetragenen Texte und Assoziationen der verschiedensten Epochen treten anstelle der Rezitative, die zum Werk gehören. Darunter finden sich Texte wie "Landleben" von Wulf Kirsten, "Kinder am Ufer" von Annette von Droste-Hülshoff, Brechts "Der Pflaumenbaum" oder von Eichendorffs "Im Walde".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare