1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Eine Oase im Grünen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

So viel Spaß kann die Wandern machen: Im August starten vierzig Teilnehmer zu einer Wanderwoche durch das Sauerland.	Foto: Wanderwoche der Abtei Königsmünster
So viel Spaß kann die Wandern machen: Im August starten vierzig Teilnehmer zu einer Wanderwoche durch das Sauerland. Foto: Wanderwoche der Abtei Königsmünster

„Dass es mir mal Spaß macht, über 20 Kilometer am Tag durchs Sauerland zu wandern, hätte ich vor meiner ersten Wawo nicht gedacht.“ sagt Helena Klöckener (20). Sie möchte auch in diesem Jahr wieder mit dabei sein, wenn vom 8. bis 16 August über vierzig Teilnehmer zur Wanderwoche durch das Sauerland starten.

Die Abtei Königsmünster organisierte die „Wawo“, wie die Woche liebevoll bei den Wanderern genannt wird, in den vergangenen Jahren. Nun lädt der Verein „Freunde der Oase“ dazu ein, den Rucksack zu packen und die Wanderschuhe zu schnüren.

Ute Hachmann (41) freut sich darüber, dass sich ganz unterschiedliche Menschen auf den Weg machen: „Wir haben eine ziemlich nahtlose Altersverteilung vom Jugendlichen bis zum fitten Senior“. Wer mindestens 16 Jahre alt ist, jede Menge Spaß in der Gruppe haben möchte und Lust auf Natur und körperliche Herausforderung hat, kann vom 8. bis 16. August mitwandern. Unter dem Motto „Sieben Tage – Sieben Köpfe“ begegnen die Wanderer in diesem Jahr „krassen Typen“, die dazu einladen, über sich selbst und das eigene Handeln nachzudenken.

Nach einem thematisch-spirituellen Impuls starten die Wanderer am Morgen in kleinen Gruppen. Mittags wird dann auf einer Wiese gepicknickt und in der Sonne gedöst, um die Etappe schließlich gemeinsam zu bezwingen.

Liegt ein Biergarten auf der Strecke, kann die Mittagspause auch einmal etwas länger ausfallen. Abends im Quartier, in Turn- oder Schützenhallen, wird die Tagesetappe gefeiert, um später die Isomatte auszurollen und die müden Beine zu entspannen. Die einzelnen Etappen führen die Teilnehmer in diesem Sommer an die Ufer des Möhne-, Sorpe- und Hennesees. Am Ende der Woche werden sie die letzten Treppenstufen zur Abtei Königsmünster hinaufsteigen und ihr Ziel erreicht haben.

Anmeldungen zur Wanderwoche sind in Kürze beim Verein „Freunde der Oase“ möglich. Weitere Informationen dazu finden sich dann auf www.freundederoase.de.

Auch interessant

Kommentare