MGV plant Mitmachkonzert

Fritz Rottmann wird zum Ehrenmitglied gewählt

+
Auch Ehrungen standen auf dem Programm der Generalversammlung des MGV 1926 Remblinghausen. 

Remblinghausen.Wahlen zum Vorstand, ein Jahresrückblick sowie die Ehrungen verdienter Mitglieder standen auf dem Programm der Jahreshauptversammlung des MGV 1926 Remblinghausen.

Karl- Heinz Jungmann wurde für 25 Jahre Vorstandsarbeit als erster Kassierer geehrt. Fritz Rottmann erhielt eine Urkunde für 60 Jahre Mitgliedschaft im Chor. Außerdem wählte die Versammlung Fritz für seine Treue zum Chor einstimmig zum Ehrenmitglied. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Ludwig Büngener geehrt.

Im Vorstand wurden Peter Wciurka (zweiter Vorsitzender), Karl- Heinz Jungmann( erster Kassierer) und Carsten Gierse (zweiter Schriftführer) in ihren Ämtern bestätigt.

Der MGV blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Das Sängerfest im Herbst und der Besuch mehrerer Veranstaltungen befreundeter Chöre trugen zum positiven Gesamteindruck bei.

Für 2019 plant der Chor ein Mitmachkonzert im Dorf.

Der MGV lädt alle, die Lust am Singen und Geselligkeit haben, zu den Probeabenden montags ins Jakobushaus Remblinghausen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare