Freies Parken und Genussbox

Für eine lebendige Innenstadt: Meschede startet mit besonderen Samstagsaktionen

Strahlen mit der Sonnen in diesen Tagen um die Wette: Lisa Machula (l.) und Christina Wolff vom Stadtmarketing Meschede begrüßen die Besucher am heutigen Samstag in der Mescheder Innenstadt auf besondere Weise.
+
Strahlen mit der Sonnen in diesen Tagen um die Wette: Lisa Machula (l.) und Christina Wolff vom Stadtmarketing Meschede begrüßen die Besucher am heutigen Samstag in der Mescheder Innenstadt auf besondere Weise.

Lockdown-Frust ade: In Meschede starten ab sofort jeweils samstags viele verschiedene Aktionen zur Belebung der Stadt. Das vollgepackte, kommunale Maßnahmenpaket des Stadtmarketings Meschede umfasst dabei unter anderem die Stärkung der Samstage über Aktionen und Veranstaltungen sowie die neue Kampagne „Verliebt in Meschede“ und das Thema „Freies Parken“ für Kunden samstags ab 11 Uhr.

Meschede – Unterstützt wird das Programm aus dem Stärkungspakt Meschede, der kürzlich vorgestellt wurde. Im Einzelnen dürfen sich Einheimische und Gäste auf folgende Aktionen freuen:

Besondere Begrüßung

Mit ersten kleinen Aktionen wird die Stärkung der Samstage gestartet. Am 19. Juni werden in der Zeit von 11 bis 16 Uhr die Gäste besonders begrüßt und in der Stadt willkommen geheißen. „Es freuen sich alle Beteiligten, dass endlich wieder ein unbeschwertes Bummeln möglich ist“ berichtet Christina Wolff vom Stadtmarketing Meschede. „Daher haben wir uns zu Beginn der Aktionen eine besondere Begrüßung vor allem für die kleinen Gäste überlegt. Die Aktionen starten an diesem Wochenende im kleinen Rahmen, aber es warten den ganzen Sommer über noch spannende und vielfältige Programmpunkte auf unsere Gäste.“ Es werden zudem verschiedene Thementage für die Samstage vorbereitet. „Wer hier Interesse hat, sich einzubringen, kann sich gerne an uns wenden“ ergänzt Lisa Machula.

Überraschungsboxen in zwei Varianten

Zudem startet das Stadtmarketingteam mit dem Verkauf der Überraschungsboxen zur Stärkung des Handels und der Gastronomie. Es gibt die Boxen in zwei Varianten: die „Verliebt in Meschede“- und die „Vor-Ort-Genießer“-Box jeweils als kleine Version für 25 Euro und als große Version für 50 Euro. Die Inhalte sind in jeder Box anders. Der Erlös wird 1 zu 1 an die Teilnehmer aus dem Handel und der Gastronomie weitergegeben. Der Boxen-Verkauf startet mit einem Stand an der Ecke Ruhrstraße/Rebell. Die Boxen können zudem bei der Tourist-Info gekauft oder bestellt und gegen einen kleinen Aufpreis von 5 Euro auch im Stadtgebiet Meschede geliefert werden.

Freies Parken

Ab dem 19. Juni bis Ende September lädt zudem die Stadt Meschede die Kunden ein, bei ihrem Stadtbesuch und Samstagsbummel kostenfrei zu parken. Die Aktion wird ebenfalls über den Stärkungspakt Meschede finanziert und bietet einen zusätzlichen Anreiz Meschede am Samstag zu besuchen und ein stressfreies Heimat-Shopping-Erlebnis zu genießen. Es wird mit Schildern an den Parkscheinautomaten auf die Aktion hingewiesen. Darunter fallen alle von der Stadt bewirtschafteten Parkplätze. 

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtmarketing-meschede.de 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare