34-jährige Meschederin von Pkw erfasst

Fußgängerin schwer verletzt

Beim Überqueren einer Fußgängerampel ist eine 34-jährige Meschederin am Freitagnachmittag von einem Pkw erfasst worden. Foto: Tim Plachner

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag gegen 16.20 Uhr an der Einmündung Pulverturmstraße/Warsteiner Straße in Meschede.

Eine 84-jährige Pkw-Fahrerin aus Meschede befuhr die Warsteiner Straße in Richtung Innenstadt. An der Ampel in Höhe Pulverturmstraße fuhr sie über die Gegenspur an einem vor der Ampel wartenden Pkw vorbei und erfasste auf der Fußgängerfurt eine 34-Jährige aus Meschede. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache, insbesondere zu den Signalen der Ampel zum Unfallzeitpunkt, dauern noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare