Gründermeeting für Neuunternehmer

Die IHK bietet gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung, dem Finanzamt und der Agentur für Arbeit ein so genanntes Gründermeeting an.

Neuunternehmer in spe erhalten hier Tipps zum Gründungskonzept und unter anderem zu finanziellen Fördermöglichkeiten, zur Wahl der Rechtsform oder zur Gewerbeanmeldung. Das nächste Meeting dieser Art findet am Mittwoch, 2. April, statt. Von 10 bis 15.15 Uhr können zukünftige Existenzgründer unentgeltlich an der Veranstaltung im MIMS (Mescheder Immobilien- und Service GmbH, Sophienweg 3) teilnehmen.

Um Anmeldung bei Nalan Börü von der IHK, Tel.: 0 29 31/87 81 80, Telefax 0 29 31/87 81 00, E-Mail: Boerue@arnsberg.ihk.de, wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare