Hess zu Gast bei Seniorenbeirat

Zu Beginn der dritten Sitzung des Seniorenbeirats Meschede im Rathaus informierte Bürgermeister Uli Hess über eine Reihe von Themen, unter anderem zum Baugebiet Enste, zum Stadtmarketing, zur Regionale 2013, zu zukünftigen Veranstaltungen der Stadt Meschede, zur Schulsituation und zum Hallenbad, zur Grundsicherung im Alter, zur Demografie und zur Situation der Firma Honsel.

Weitere Themen des Seniorenbeirates waren dieses Mal "Wohnen und Leben im Alter". Diskutiert wurde intensiv über die Möglichkeiten des Baus einer Seniorenresidenz in Meschede, zu denen der Vorstand derzeit Gespräche führt. Thema war auch eine sogenannte "Ehrenamtsbörse" wie beispielsweise erweiterte Nachbarschaftshilfe oder Tauschringe. Der Vorsitzende Manfred Breider zeigte sich erfreut über den geplanten Seniorenbeirat in Brilon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare