Holztransporter

Von den Reifen seines Anhängers wurde am Donnerstag ein 48-jähriger Kraftfahrer in Freienohl überholt. Der Arnsberger fuhr mit seinem Holztransporter auf der Freienohler Straße und bog in die Bahnhofstraße ab.

Die Reifen rollten über den Gehweg und von dort auf die Fahrbahn, wo sie gegen das Auto eines 58-jährigen Mannes aus Eslohe prallten und dieses beschädigten. Auf dem Gehweg befand sich zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise kein Fußgänger, sodass es bei einem geringen Sachschaden blieb. Vor Ort wurde festgestellt, dass bislang unbekannte Täter die Radmuttern beider Räder gelöst hatten. Der Holztransporter stand nachts auf einem Firmengelände in der Bahnhofstraße. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare