Pastoraler Raum Meschede Bestwig bittet um Anmeldung für Weihnachtsgottesdienste

Reservierung erbeten

Pastoraler Raum Meschede Bestwig bittet um Anmeldung für Weihnachtsgottesdienste

In vielen anderen Gemeinden hat es sich im Laufe dieses Jahres längst eingespielt, dass man sich anmeldet, wenn man an einem Gottesdienst teilnehmen möchte. Im Pastoralen Raum Meschede Bestwig war das bislang nicht notwendig. Das ändert sich zu Weihnachten.
Pastoraler Raum Meschede Bestwig bittet um Anmeldung für Weihnachtsgottesdienste

Ansprechpartner Meschede

Ihre Redaktion:
Ihre Redaktion:
Lars Lenneper
Telefon 0291 9991-19
lars.lenneper@sauerlandkurier.de
Ihr Mediaberater:
Ihr Mediaberater:
Andree Pape
Telefon 0291 9991-12
andree.pape@sauerlandkurier.de
Klein- und Familienanzeigen:
HSK setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen: Kreishaus leucht in Orange
HSK setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen: Kreishaus leucht in Orange
Autofahrerin (39) brettert in Schlangenlinien über die Autobahn - Drogen und Alkohol im Spiel
Autofahrerin (39) brettert in Schlangenlinien über die Autobahn - Drogen und Alkohol im Spiel
Mobile Covid-19-Schnelltestteams für regionale Unternehmen gehen an den Start
Mobile Covid-19-Schnelltestteams für regionale Unternehmen gehen an den Start
Arnsberg

Fresekenmarkt in Neheim mit verkaufsoffenem Sonntag

Fresekenmarkt in Neheim mit verkaufsoffenem Sonntag
Arnsberg

Interreligiöser Spaziergang durch Neheim setzt Zeichen für Frieden

Interreligiöser Spaziergang durch Neheim setzt Zeichen für Frieden

Schmallenberger "nachtfrequenz 2020"

Schmallenberger "nachtfrequenz 2020"

Verein des Jahres 2020

Hier als "Verein des Jahres" bewerben

Blaulicht

Autofahrerin (39) brettert in Schlangenlinien über die Autobahn - Drogen und Alkohol im Spiel
Autofahrerin (39) brettert in Schlangenlinien über die Autobahn - Drogen und Alkohol im Spiel
Diebesbande schlägt doppelt zu: Handtaschen aus Auto geklaut und aus der Hand gerissen
Diebesbande schlägt doppelt zu: Handtaschen aus Auto geklaut und aus der Hand gerissen
Zeugen verfolgen betrunkene Autofahrerin - 66-Jährige steuert mehrfach in den Gegenverkehr
Zeugen verfolgen betrunkene Autofahrerin - 66-Jährige steuert mehrfach in den Gegenverkehr
Überraschende Wende: Das steckt hinter der langen Blutspur auf dem Schlossberg
Überraschende Wende: Das steckt hinter der langen Blutspur auf dem Schlossberg
Nicht in der Schule erschienen: Wo ist die 14-jährige Darlene K.?
Nicht in der Schule erschienen: Wo ist die 14-jährige Darlene K.?
Sattelzug in Schlangenlinien unterwegs: Betrunkener Fahrer schafft Alkoholtest nicht
Sattelzug in Schlangenlinien unterwegs: Betrunkener Fahrer schafft Alkoholtest nicht

News-Ticker zu Corona: Drei weitere Todesfälle - Inzidenz im Kreis Olpe nun auch unter 100

Seit mehreren Monaten bestimmt das Coronavirus das Leben im Sauerland. Im HSK und Kreis Olpe haben sich insgesamt fast 5000 Menschen infiziert, 110 sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Unser News-Ticker.
News-Ticker zu Corona: Drei weitere Todesfälle - Inzidenz im Kreis Olpe nun auch unter 100

Zeugen verfolgen betrunkene Autofahrerin - 66-Jährige steuert mehrfach in den Gegenverkehr

Das hätte auch anders ausgehen können: Eine 66-jährige Frau ist am Mittwoch betrunken mit ihrem Auto von Freienohl nach Olpe gefahren. Zeugen verfolgten sie und riefen die Polizei. Am Ende mussten Beamte der Frau Handfesseln anlegen.
Zeugen verfolgen betrunkene Autofahrerin - 66-Jährige steuert mehrfach in den Gegenverkehr

Kooperationsvereinbarung zum Kinderschutz zwischen Polizei und Jugendämtern unterzeichnet

Mit ihrer Unterschrift wurde eine bislang bereits gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Jugendämtern und Polizei für den Kinderschutz nochmals rechtlich bekräftigt.
Kooperationsvereinbarung zum Kinderschutz zwischen Polizei und Jugendämtern unterzeichnet

Aus den anderen Lokalressorts

Produktion (fast) klimaneutral: Sauerländer Unternehmen vermeidet künftig 250 Tonnen CO2 pro Jahr

Produktion (fast) klimaneutral: Sauerländer Unternehmen vermeidet künftig 250 Tonnen CO2 pro Jahr

Gründerpreis für „VertrauTier“: Neues Therapie-Angebot aus Usseln ausgezeichnet

Gründerpreis für „VertrauTier“: Neues Therapie-Angebot aus Usseln ausgezeichnet

Pfadfinder laden ein: Aktion „Frieden überwindet Grenzen“ in Zeiten von Corona

Pfadfinder laden ein: Aktion „Frieden überwindet Grenzen“ in Zeiten von Corona

Mit diesen Aktionen wird der Advent in Arnsberg und Sundern auch 2020 besonders

Mit diesen Aktionen wird der Advent in Arnsberg und Sundern auch 2020 besonders