Klassiker an Vatertag 

45. Jüppkenfest lockt mit buntem Programm für Jung und Alt

Die Partyband „Herb“ sorgt für ausgelassene Stimmung.

Berge. Der „Jüppkenpark“ in Berge ist am Donnerstag, 30. Mai, zu Christi Himmelfahrt wieder der Geheimtipp. Der örtliche Verkehrs- und Dorfverschönerungsverein lädt ab 10.30 Uhr zum traditionellen und mittlerweile „45. Jüppkenfest“ ein, das in bekannter Weise bei freiem Eintritt und Unterhaltung gefeiert wird.

Zahlreiche Clubs haben ihren Besuch schon im Vorfeld wieder angekündigt, um nach gemeinsamer Wander- oder Radtour diesen Klassiker wieder mitzufeiern. Los geht es zur Frühschoppenzeit. Ab Mittag sorgt die weit über die Grenzen des Sauerlandes hinaus bekannte Live-Formation „Herb“ mit Frontfrau Sybille Schnettler für gute Musik und ausgelassene Party-Stimmung. Topmusik von Funk über Rock bis Charts und das Ganze immer mit viel Individualität und spielerischer Klasse – dadurch zeichnet sich die Gruppe aus.

Zahlreiche Verpflegungsstände sorgen für das leibliche Wohl. Auch die Kinder haben ihr Programm. Viele Spielgeräte auf dem „Jüppkenspielplatz“ bieten reichlich Abwechslung.

Außerdem sorgt „Magic-Steffen“ mit Zauberei, Stelzenlauf und Ballonmodellage für ein lustiges Programm. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter draußen statt, bei schlechter Witterung bietet ein großes Festzelt Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare