1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Kinder- und Jugendprogramm startet in den Herbstferien

Erstellt:

Kommentare

Kultur mit Ausblick Grevenstein
Ortsvorsteher Thomas Jostes freut sich gemeinsam mit Marcel Hümmeler und Christian Baumhöfer von der Dorfgemeinschaft Grevenstein e.V. auf ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in Grevenstein (v.r.). © Dorfgemeinschaft Grevenstein

„Kumo“ – das Kunstmobil der Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle e.V. kommt im Rahmen der Reihe „Kultur mit Ausblick“ in den Herbstferien nach Grevenstein und ist vollgepackt mit Kreativmaterial und kostenfreien Angeboten für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 13 Jahren.

Grevenstein - Auf folgende Veranstaltungen dürfen sich die Kinder in den Herbstferien in Grevenstein freuen:

Anmeldungen für die Workshops im Michael-Stappert-Haus nimmt die Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle e.V. unter Tel. 02972/9894216 oder per E-Mail an post@jugendkunstschule.info entgegen. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Dezentrale Projekte im Zentrum

Alle Teilnehmenden sollten zu den Workshops eine medizinische Maske und Proviant mitbringen. Es gilt die 3G-Regel, allerdings kann auch vor Ort an einem beaufsichtigten Selbsttest teilgenommen werden. Bei verändertem Infektionsgeschehen besteht das Risiko einer kurzfristigen Absage der Workshops.

Im Zentrum der Reihe „Kultur mit Ausblick“ der Kommunen Meschede und Bestwig stehen dezentrale Projekte in den Ortsteilen. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Regionale Kulturpolitik“ gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt durch die Volksbank Sauerland eG sowie die Dorfgemeinschaft Grevenstein.

Auch interessant

Kommentare