Kleiner Einsatz sorgt für gelungenes Fest

Unter fachkundiger Anleitung von Elmar Mertens erlebten begeisterte Mütter, wie innerhalb kurzer Zeit 50 Stutenkerle gebacken wurden. Foto: SK

An Nikolaus waren Eltern im Kindergarten aktiv

[IMGZOOM=import/bilder/R50-HS76416.jpg][/IMGZOOM] Meschede. (SK)

Am Nikolaustag waren wieder einige Eltern in der Küche des Filippo Neri Kindergartens in Meschede aktiv. Unter der fachkundigen Anleitung von Elmar Mertens, einem pensionierten Bäcker, erlebten die begeisterten Mütter, wie man zügig 50 perfekte Stutenkerle backt. Vor fast zehn Jahren ist der Filippo Neri Kindergarten von engagierten Eltern und Erzieherinnen gegründet worden. Elternmitarbeit war und ist das Backpulver des Kindergartenlebens. Es muss gar nicht immer der große Einsatz sein, auch die kleinen Dinge sind es, die das Kindergartenleben mit Glanz erfüllen.

Erzieherinnen, die sich mit den Kindern auf ein Fest vorbereiten, Lieder üben, die Geschichte des Heiligen Nikolaus hören, vom Teilen sprechen und Vorführungen einüben. Mütter, ein Bäcker und ein ehrenamtlicher Nikolaus, die alle ein wenig Zeit und Einsatz spenden. Das sind die Zutaten für ein gelungenes Fest, das jedes Jahr ein Höhepunkt des Kindergartenjahres darstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare