Kölsche Lebensfreude

Gute Laune ist bei den 'Höhnern' fester Bestandteil des Programms. Am 11. September steht die Mundart-Kombo um Sänger Henning Krautmacher (Mitte) in der Mescheder Stadthalle auf der Bühne.

Nicht nur die aus dem Karneval bekannten Hits haben die "Höhner" im Gepäck, wenn sie am Samstag, 11. September, um 20 Uhr in die Stadthalle Meschede kommen. Die Kult-Gruppe denkt sich für jeden Auftritt etwas Neues, etwas Besonderes aus. "Da simmer dabei" sagen sich die heimischen "Höhner"-Fans!

Die Höhner ? das ist eine musikalische Mischung zwischen kölscher Lebensfreude, klassischem Pop und bodenständigem Rock und Folk. Das ganze voller Lust und Gefühl, Sentimentalität und stimmgewaltigem Temperament. Zum Feiern, Tanzen, Träumen. Sie sind in keine Schablone zu pressen und unglaublich vielseitig: Von jecken Prunksitzungen, großen Klassik-Popkonzerten bis zur poetisch-rockigen Zirkus-Show ? das macht ihnen niemand nach. Die Höhner ? sie stehen für gute Laune.

Zu den Superhits der vergangenen sieben Jahre zählen "Sansi Bar", "Dicke Mädchen haben schöne Namen", "Der liebe Gott weiß, dass ich kein Engel bin", "Immer freundlich Lächeln", "Alles was ich will" und last but not least "Da simmer dabei" ? "Viva Colonia". Songs, die das rheinische Liedgut prägten und prägen. Doch die Kultband vom Rhein steht auch noch für ganz andere Töne. Voller Poesie und Sentimentalität.

Sondertarif für Gruppen und Vereine

Der Kartenvorverkauf ist in vollem Gange. Tickets gibt es in den Bürgerbüros in Meschede und Freienohl, Tel.: 02 91/2 05-1 36, und in den Geschäftstellen des SauerlandKurier. Gruppen, Vereine, Kegelclubs, Gesangvereine und Karnevalsgesellschaften können übrigens die Eintrittskarten zum um zehn Prozent ermäßigten Eintrittspreis bekommen, wenn sie bis zum 1. September eine Bestellung von mindestens zehn Karten beim Veranstalter, der Kultur Direktion Dr. Löher, E-Mail kulturdirektion@kulturdirektion.de, bestellen.

Für die SauerlandKurier-Leser hat der Veranstalter zehn Karten zur Verlosung bereitgestellt. Die ersten fünf Anrufer, die am Dienstag, 31. August, in der Zeit von 15 bis 15.05 Uhr am Gewinn-Telefon, Tel.: 02 91/99 91-20, durchkommen, erhalten je zwei Ticktes für die Höhner.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare