Kommt und seht: Gottesdienst

Zu einem Wortgottesdienst unter der Überschrift "Kommt und seht" sind Mitglieder der eigenen Gemeinde, aber besonders auch aus den übrigen Gemeinden des Pastoralverbundes Meschede für Montag, 31. Januar, um 19 Uhr in die Pfarrkirche St.

Walburga, Meschede, eingeladen. Das Wort "Kommt und seht" aus dem Johannesevangelium steht über einer Reihe von Wortgottesdiensten, mit denen die Gemeinden des Pastoralverbundes sich ihre jeweiligen Kirchenräume vorstellen. Diese Gottesdienste werden von einer Gruppe von Gemeindemitgliedern vorbereitet, die auch die regelmäßigen Marktgebete gestaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare