Höhepunkt der fünften Jahreszeit

Ein lautstarkes „Hülau“: SGH Karneval lädt zur großen Prunksitzung ein

Die Tanzgarde „Die Burgfeen“ wollen die großen und kleinen Karnevalsfreunde mit ihren Showtänzen begeistern.

Meschede. Mit einem lautstarken „Hülau“ feiert die SGH Karneval ihre diesjährige große Prunksitzung. Alle Jecken sind zu einer abwechslungsreichen und närrischen Show am morgigen Samstag, 16. Februar, um 19.11 Uhr in die Mescheder Stadthalle eingeladen.

Die heiße Phase der fünften Jahreszeit beginnt – Karneval steht vor der Tür. Die große Prunksitzung, zu der die SGH Karneval alle Karnevalsfreunde einlädt, findet in diesem Jahr erstmals wieder in der Mescheder Stadthalle statt, die nach ihrem zweijährigen Umbau genügend Platz für ein solches Event bietet.

Der am 11. November in der Karnevalshochburg Köln proklamierte Prinz Marco I. (Frisse) und sein Burgfräulein Sylvia I. freuen sich zusammen mit dem Elferrat schon sehr auf die traditionelle Veranstaltung. Die Vorbereitungen für die große Prunksitzung laufen bereits auf Hochtouren und alle Gäste dürfen sich wieder auf ein abwechslungsreiches und buntes Programm freuen.

Die SGH Karneval verspricht mit ihrem gut dreistündigen Programm bei allen Besuchern wieder für viel Spaß und gute Stimmung zu sorgen. Das Männerballett, die Burghühner, die Wonderbra(th)ers, die beiden SGH Tanzgarden und vielen weiteren Akteure werden die Stadthalle zum Kochen bringen und bei den Jecken Staunen und Freude hervorrufen. Für Musik und gute Stimmung sorgt wieder die Musikkapelle Eversberg. Nach dem offiziellen Programm geht es mit einer großen Karnevalsparty in der Stadthalle bis in die frühen Morgenstunden weiter. 

Einige wenige Karten sind noch verfügbar. Kurzentschlossene können sich unter karten@siedlerkarneval.de melden. Der Eintrittspreis für die Veranstaltung beträgt 9 Euro beziehungsweise 5 Euro (bis 21 Jahre). Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare