Zeugen einer Unfallflucht gesucht

Ein Lkw-Fahrer beschädigte in Meschede einen Volvo beim Rangieren. Anschließend verließ der Fahrer den Unfallort.

Ein silberfarbener Volvo S40 stand am Mittwoch zwischen 7.30 und 8.30 Uhr an der Straße "Im Schlahbruch" in Meschede. In dieser Zeit ist ein anderes Fahrzeug, vermutlich ein Lkw mit Ladefläche, beim Rangieren gegen die Front des Volvo geprallt. Hierbei kam es zu Schäden in Höhe von etwa 2000 Euro. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weg. Zurück ließ er statt seiner Personalien nur den Schaden an dem Volvo. Sachdienliche Hinweise werden in diesem Zusammenhang unter 0291-90200 an die Polizei Meschede erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare