Innenstadt und Gewerbegebiet locken mit verkaufsoffen

MaiSonntag als Krönung

Der verkaufsoffene Sonntag lockt bei hoffentlich gutem Wetter wieder die Massen an.

Der große Festakt, mit dem Meschede in die Sommersaison startet, ist auch am kommenden Sonntag, 3. Mai, noch nicht zu Ende.

Nachdem bereits in den Tagen zuvor ein abwechslungsreiches musikalisches und sportliches Rahmenprogramm auf den neugeschaffenen Regionale-Flächen rund um den Hennesee geboten wurde, findet das HenneErleben-Wochenende seinen krönenden Abschluss mit dem verkaufsoffenen MaiSonntag in der Innenstadt und dem Gewerbegebiet Enste.

Neben einer Neuwagenshow lokaler Autohäuser und der Eröffnung der Radsaison locken zahlreiche Angebote der Einzelhändler zum Einkaufserlebnis in die Kreis- und Hochschulstadt.

Während der kompletten vier Tage zeigt sich der neue Henne-Boulevard, als verbindendes Element von Stadt und See, von seiner außergewöhnlichen Seite und sorgt für Überraschungen.

Weitere Informationen unter www.meschede.de/HenneErleben oder unter www.facebook.com/stadtmarketing.meschede

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare