Hans Kammerlander berichtet über Bergsteigen

Matterhörner der Welt

Extrembergsteiger Hans Kammerlander kommt ins Sauerland.

Extrembergsteiger Hans Kammerlander kommt ins Sauerland: Am Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr wird er mit seiner neuen Multivisionsshow „Matterhörner der Welt“ in der Freienohler Schützenhalle die Gäste begeistern.

Hans Kammerlander hat nicht nur 13 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen, sondern auch als erster Mensch der Welt auf allen sieben Kontinenten die jeweils zweithöchsten Berge erklommen. Diese sind teilweise umständlicher zu erreichen und viel schwieriger zu besteigen als die nur unwesentlich höheren Nachbarn. Er weiß aus seinen vielfältigen Bergtouren in der Welt, wie man Geschichten erzählt, die das Publikum fesseln. „Ich habe mich auf die Suche nach den schönsten Bergen gemacht“, sagt Kammerlander.

Nach dem Vortrag steht Hans Kammerlander für Fragen, Diskussionen und natürlich Autogrammwünsche sowie Buchsignaturen zur Verfügung.

Der Vorverkauf hat begonnen. Karten sind für 15 Euro im Vorverkauf bei allen Filialen der Sparkasse Meschede und der Volksbank Sauerland oder direkt über die Homepage: www.liedertafel-freienohl.de zu erwerben. Sollte es eine Abendkasse geben, kosten die Karten 19 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare