Der Meiler ist errichtet

Rund um den Meiler warten zahlreiche Veranstaltungen auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis zum 14. August.

Der Meiler in Hoppecke steht seit gestern. Jetzt warten zwei Wochen lang Veranstaltungen, die neben kulturellen Genüssen reichlich Auswahl an Gaumenfreuden bieten. Organisiert werden die Meilerwochen im Rahmen des 150-jährigen Bestehens der Carnevals Gesellschaft Hoppecke in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Dorfgemeinschaft Hoppecke bis zum 14. August.

Der Meiler wird am Dienstag, 2. August, ab 17.30 Uhr unter Mitwirkung des MGV Hoppecke, der Hoppecker Nachtwächter sowie der Böllergruppe Obermarsberg entzündet. Am Freitag, 5. August, findet das Prinzentreffen der CGH mit Diaabend ab 19.11 Uhr an der Hellewiesenhütte statt.

Das Wochenende am Samstag, 6., sowie Sonntag, 7. August, steht ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen, wenn der Förderverein Dorfgemeinschaft zum Kinderzeltlager einlädt. Am Samstag, 6. August, präsentiert Mundwerker Michael Klute ab 18 Uhr sein Programm, abends ist gemütliches Miteinander am Lagerfeuer zusammen mit den Erwachsenen angesagt. Am Sonntag, 7. August, findet ab 11 Uhr ein Meilerfrühschoppen statt.

Die zweite Meilerwoche beginnt am Dienstag, 9. August, ab 18 Uhr mit einem Wettbewerb der Hoppecker sowie weiterer Jugendfeuerwehren, bei dem Spiel und Spaß im Vordergrund stehen. Am Mittwoch, 10. August, findet das Seniorenherbstfest mit Fotovortrag ab 15 Uhr statt. Hier sorgen Karl-Heinz Schreckenberg mit allerlei Dönekes und Hermann Koch mit Stimmungsmusik (beide Brilon) für gute Laune.

Höhepunkt vom 13. bis 14. August

Das Wochenende vom 13. bis 14. August bildet den Höhepunkt der Meilerwochen. Am Samstag erfolgt beim Fest rund um den Meiler ab 14 Uhr die Öffnung des Kohlenmeilers mit anschließendem Holzkohleverkauf. Ab 16 Uhr wird Mundwerker Michael Klute erneut das Publikum begeistern - diesmal mit einem Programm für Erwachsene. Besondere Leckerbissen: Meilerbraten, Kesselfleisch und Räucherforellen sowie ein Weinstand. Abends startet die Oldie-Night der CGH, hier öffnet auch die Cocktailbar.

Am Sonntag, 14. August, findet das Kartoffelbraten der CGH statt, das um 11 Uhr mit einem Frühschoppen beginnt, der vom Westheimer Fanfarencorps begleitet wird. Ab 15 Uhr übernimmt die musikalische Begleitung die Egerlandbesetzung "Sauerland Heimatland", für die Kleinen steht ebenfalls ab 15 Uhr eine Kinderbetreuung zur Verfügung.

Interessenten können sich gerne für eine Meilerführung an einem beliebigen Tag der Meilerwochen bei Reinhold Erlemeier, Tel.: 0 29 63/90 82 55, anmelden.

Von Montag, 15. August, bis Mittwoch, 17. August, kann jeweils täglich ab 17.30 Uhr Holzkohle an der Hellewiesenhütte erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare