Meistertitel im Rudern

Meschede.

Julius Wagner –amtierender deutscher Vizemeister – kann sich mit einem weiteren Titel schmücken: Mit seinem Partner Karl Preuss von der Kettwiger Rudergesellschaft gewann er auf der 2000-Meterstrecke mit deutlichem Vorsprung in 7:15,92 Minuten den U19-Doppelzweier bei den Internationalen Belgischen Meisterschaften in Gent.

Anschließend startete Julius in derselben Altersklasse im Einer und konnte sich überraschend gut gegen seine schweren Gegner behaupten.

Entgegen der deutschen Richtlinien gibt es in Belgien nicht die Unterteilung in Leicht- und Schwergewicht im Juniorenbereich. Er belegte von 67 Startern mit einer Zeit von 7:43,04 Minuten den achten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare