SGV Meschede geht wandern

Meschede. Unter dem Titel „Wo Tann und Fichten stehn am Waldessaum” lädt die SGV-Abteilung Meschede ein zur Tageswanderung am Ostermontag, 1. April, von Olsberg über den Borberg nach Elleringhausen. Hier ist Einkehr zur Mittagsrast.

Anschließend geht es zurück nach Olsberg. Die Wanderung ist etwa 15 Kilometer lang und kann für den Wanderpass und das Bonusprogramm vieler Krankenkassen gewertet werden. Treffen ist um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung Hochsauerlandkreis, Steinstraße 27, zur Anfahrt mit Pkw. Wanderführer ist Erich Mittag. Am Mittwoch, 3. April, bietet Wanderführer Rolf Hölker eine Morgenwanderung an. Das Ziel wird beim Treffen um 9 Uhr auf dem Parkplatz hinter Kipps Grüner Gartenmarkt, Lagerstraße, angegeben. Die Wanderung dauert etwa 2,5 bis drei Stunden und kann für den Wanderpass und das Bonusprogramm vieler Krankenkassen gewertet werden. Gäste sind immer willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare