1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Meschede

Meschede putzt sich raus: Reinigungsaktion in der Kreis- und Hochschulstadt

Erstellt: Aktualisiert:

Zahlreiche kleine und große Helferinnen und Helfer säuberten mit entsprechendem Abstand und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen die verschiedensten Ecken Meschedes vom angefallenen Unrat der vergangenen Monate.
Auch die Jungen und Mädchen der St.-Nikolaus Grundschule Freienohl beteiligten sich am „Mescheder Frühjahrsputz“. © Stadtmarketing Meschede

Mit großem Engagement fand wieder die Aktion „Mescheder Frühjahrsputz“ in den Stadtteilen der Kreis- und Hochschulstadt statt. Dabei wurden die Orte dank vieler helfender Hände auf Hochglanz gebracht. 

Meschede - Zahlreiche kleine und große Helferinnen und Helfer säuberten mit entsprechendem Abstand und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen die verschiedensten Ecken Meschedes vom angefallenen Unrat der vergangenen Monate. Erstmalig fand die Aktion aufgrund der anhaltenden Pandemie an keinem festen Termin statt. Die Beteiligten aus Kindergärten, Schulen, Vereinen und Nachbarschaften konnten selbst entscheiden, wann genau sie das Projekt durchführen. Im Vorfeld verteilte das Stadtmarketing Meschede dafür über 300 Paar Handschuhe und 70 Müllbeutel. Die anschließende Müllentsorgung wurde durch den langjährigen Partner – den Integrierten Baubetriebshof (IBB) der Stadt Meschede - durchgeführt. Auch E.ON konnte als Unterstützer der Aktion gewonnen werden.

Dankeschön an die langjährigen Partner

Ein herzliches Dankeschön geht sowohl an die langjährigen Partner, den Förderverein Innenstadt e.V. und Bauking Südwestfalen als auch an folgende Institutionen, die bis jetzt an der Aktion teilgenommen und so ihren Beitrag zu einem sauberen Stadtbild geleistet haben: AWO Kindergarten „Kleine Wolke“, BIV e.V., Förderverein Innenstadt Meschede e.V, Gymnasium der Stadt Meschede, Kita St. Franziskus, Kindergarten Pusteblume Wehrstapel, Konrad-Adenauer-Schule Freienohl, Regenbogen-Bewegungskindergarten Freienohl, Sozialwerk St. Georg, SPD Meschede, St.-Nikolaus Grundschule, St.-Walburga-Hauptschule, St.-Nikolaus -Kindergarten und St.-Walburga-Kindergarten.

Auch interessant

Kommentare